Coogee – Downtown – Malle und zurück

Was ein Tag!

Mit dem Bus bis in die Downtown zum Circular Quay, aber leider war die Fähre nach Manly grad wech – also Oper gucken 😉 . Ein wunderschönes, schiefes Gebäude und vor allem, was ich noch nie auf irgendeinem Foto gesehen habe – das ganze Ding ist gekachelt wie nen Badezimmer. Leider gibts keine Führungen die mich/uns interessiert hätten somit blieb es bei Fotos von aussen.

Dann weiter mit der Fähre nach Manly. Es ist ein ganz normales öffentliches Verkehrsmittel hier in Sydney – ähnlich wie in Hamburg oder auch in London, nur hier ist die Sicht durch die Sydneybucht doch etwas geiler als in o.g. Städten! Angekommen, runter vom Boot und was seh ich? Nen Aldi – natürlich nen Aldi Süd mit Weihnachtswerbung – klar es ist Anfang November, aber hier geht das gar nicht! Vor allem nicht weil Manly aussieht und sich auch „lebt“ wie Malle, nur nicht deutsch und prollig, sondern nur Sonne und Urlaubsfeeling pur …

Dafür aber Surfshop an Surfshop mit geilen T-Shirts! Bei dem Wexelkurs 0,50 Euro = 1 Aussie Dollar! Unter grossen Bäumen, auch wieder direkt am Strand in Manly machten wir dann ein bisschen Rast bei legga „Hahn Premium“ Pils und ich freute mich über meine Ausbeute. Zurück dann mit dem Boot durch tobenden Wind und recht grosse Wellen haben wir uns in Sydney Downtown (heisst hier nur anders, aber ich kann E&M nicht mehr fragen, die beiden schlafen schon) …

… noch ein paar sehr schöne Ecken angeschaut. Ich kenn ja nun schon viele grosse Städte mit vielen Wolkenkratzern, aber im Vergleich zu New York, Chicago, Los Angeles, Toronto oder auch FFM (Hallo Melli 🙂 ) ist Sydney einfach nur super sauber und vor allem auch grün! Herrlich viele grosse Bäume mitten in den Wolkenkratzer-Schluchten und immer ein bisschen frische Luft vom Meer …

… das musste O sich ja mal von oben sehen, also ab ins Summit Restaurant (Geheimtipp – steht AFAIK in keinem Reiseführer) in der 47. Etage mitten in Downtown und das ganze mal von oben begutachten – das schöne an der Orbit Bar im Restaurant – dat Dingen dreht sich, also mussten wir leider eine Stunde bleiben um auch in den 360 Grad Genuss zu bekommen 😉

Wer sich wundert – soo wenig Fotos – ja wir sind grad erst nach Hause gekommen, heute also nur Teaser – Rest der Fotos morgen! Gute Nacht soweit!

Hinterlasse eine Antwort