Die Sonne, der Strand, die Wellen ….

Juhuu! Der erste Morgen grüßte mit Sonnenschein und frischem Wind vom Strand! Der Kopp noch schwer von der Begrüssungparty gestern abend erstmal die paar Meter bis Coogee „Downtown“ und ein typisches britisches Frühstück später waren die Kopfschmerzen vom James Squire Pilsener auch schon fast wech.

Also ab zur Maroubra-Beach zwei Buchten weiter. Komisch – ziemlich viele Surfer, aber alle im Wasser und nicht auf dem Wasser – üben angesagt! Für nicht Surfer (wir alle) Strand und Wellen genial – Wasser doch nen bisschen kalt *bibber* – dann zu Fuss an der teilweise sehr faszinierenden Küste mit schicken Prachtvillen / Häusern vorbei zurück nach Coogee. Herrlich hier! Vermiss nur meine Mädels!

Heute abend geht’s zum Eröffnungsspiel des Rugby Leage Worldcup! Olé olé olé – Australien gegen Neuseeland, der Klassiker! Fotos ab morgen, wenn der Apfel Computer auch SD Karten aus meiner Cam mag!

2 Antworten zu “Die Sonne, der Strand, die Wellen ….”

  1. Frau vom Australien-Man sagt:

    Jajaja…. mein Mann…. düst schön in Bars, Kneipen und im (Eis-)Meer rum. Und bei seinen Mädels tobt der „normale“ Wahnsinn weiter: Kinderarzt am Freitag und Aufsuchen des Notarztes im Kinderkrankenhaus Bethanien am Samstag… Katzen Ko… überall hin, Mülleimer quellen über, die Große zickt und die Kleine leidet an Ohrenschmerzen – und die ganz Große trinkt abends einsame Bierchen und schläft spät (oder gar nicht) ein und schläft schlecht (oder gar nicht) auf der Couch durch…. Aber: Alles wird gut! ;o))

    Egal! Die Auszeit hast du dir verdient Schatz! Ich freue mich über jede Stunde, die du ohne Verpflichtung oder gezicke verbringen darfst. So manches Mal möchte ich mich schon gern zu dir beamen und dann schnell wieder zurück zu unseren Mädels – aber das geht ja leider noch nicht.

    Daher: Genieße jede Sekunde für mich mit – und berichte hier weiter, damit ich die tollen stunden mit dir teilen kann!

    Love u – & miss u much!!!

    Frau!

  2. Olaf sagt:

    .. so komisch das auch klingen mag – dieses mir so sehr ans Herz gewachsene Chaos zuhause vermisse doch sehr! Also Mädels … Milli ZICK nicht rum! Sara immer lieb sein und „hören“ und Sandra … hehe … nie wieder über mein Schnarchen meckern 🙂 Vermisse Euch!

Hinterlasse eine Antwort